Unternehmen

Herz gewinnt - Ein Paul für Dresden

Herz gewinnt - Ein Paul für Dresden

Jedes zehnte Kind wird zu früh geboren. Dank ständiger Verbesserungen und Innovationen in der medizinischen Entwicklung haben heute auch extreme Frühgeborene mit einem Geburtsgewicht zwischen 500 und 1.000 Gramm hervorragende Überlebenschancen. Dennoch ist Frühgeburtlichkeit immer noch die häufigste Todesursache im Säuglingsalter.

Der Qualitätsanspruch der heutigen Medizin erfordert es, die Versorgung dieser Kinder effektiv zu trainieren, um einerseits Leben zu retten und andererseits die Lebensqualität der Kinder zu verbessern.

Paul ist mit einer Größe von 35 cm und einem Gewicht von 1.000 g detailgetreu einem Frühgeborenen der der Schwangerschaftswoche 27 + 3 nachempfunden.

Durch Pauls überzeugende Lebensechtheit in Kombination mit erstmals simulierbaren frühgeborenenspezifischen Pathologien werden die TrainingsteilnehmerInnen hochemotional in das Training involviert. Dies wird die Ausbildung von Ärzten und Kinderkrankenschwestern für immer verändern.

Paul soll komplett aus Spendengeldern finanziert werden.

Helfen Sie mit und zeigen Sie Herz!

Alle weiteren Informationen zu „Herz gewinnt – Ein Paul für Dresden“ sowie den Link zum Spendenkonto finden Sie unter http://www.vff-khdn.de/paul/index.php/

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen